Verteidigung und Sicherheitskräfte

Die ITURRI-Gruppe arbeitet für den Militärsektor und für die Sicherheitskräfte des Staates. Sie liefert und integriert Ausrüstung, taktische Systeme und operative Systeme. Die Lösungen umfassen Design und Herstellung der spezifischen Produkte bis hin zur Logistik. Ziel ist es, die Einsatzeffizienz zu erhöhen.

Das Angebot der ITURRI-Gruppe stützt sich auf vier Pfeiler, die sie von der Konkurrenz abheben:

  • Eigene industrielle Kapazitäten ür Design, Entwicklung und Herstellung von:
    • Militär- und Sicherheitsschuhen
    • Militärbekleidung (Outdoor, ABC, feuerfest, kugelsicher)
    • Löschfahrzeugen, taktischen und logistischen Fahrzeugen
  • Innovation Die ITURRI-Gruppe ist verantwortlich für das Programm COMFUT (Kombattant der Zukunft) auf den Gebieten Versorgung und Überleben. Außerdem arbeitet sie aktiv an 30 Forschungslinien zu Schuhwerk, Bekleidung und Fahrzeugen.
  • Internationale Präsenz und Sektorvielfalt. Die Gruppe arbeitet für Armeen und Polizei verschiedener Länder sowie in Sektoren, die den Lösungen zusätzlichen Wert beisteuern können (Notfälle, Gesundheit, Industrie).
  • Integrative Fähigkeiten und Projektmanagement. ITURRI gelingt es, Produkt, Logistik und Systeme auf eine Linie zu bringen. Dies erlaubt es, eine Endlösung für die Kunden zu entwerfen.

/ Verteidigung und Sicherheitskräfte