Löschlösungen für Industrieanlagen

Oil And Gas

Die ITURRI-Gruppe hat, motiviert durch ihre Erfahrung und Tradition hinsichtlich Löschausrüstungen und –installationen, ein Paket an eigenen und einzigartigen Lösungen entwickelt, die auf verschiedene Umgebungen angewandt werden können:

/ Spezielle Brandlöscheinheit (UEEX)


Die Spezielle Brandlöscheinheit (UEEX) besteht aus einer Gesamtheit von mobilen Mitteln, die zur Bekämpfung eines Feuers auf der Gesamtfläche eines Kohlenwasserstoffspeichertanks mit großem Durchmesser nötig sind, sowie die notwenige Hilfslogistik.

Auch wenn die Raffinerien über große Sicherheitsmaßnahmen verfügen, kann der Gefahrenindex nicht auf null reduziert werden. Der Brand eines Tanks bedeutet nicht nur den Verlust des Brennstoffs, sondern auch ein Deflagrationsrisiko, welches den gesamten Komplex in Gefahr bringen kann.

Das komplette Gelände mit Löschausrüstung abzudecken, wäre extrem kostspielig. Zudem könnte es sich als ineffizient herausstellen, da die Ausrüstung im Brand- oder Explosionsfall beschädigt werden und nicht mehr einsatzbereit sein könnte. Die Situation könnte sich noch verschärfen, wenn durch den Untergang eines Daches in einem Tank mit schwimmendem Dach ein Feuer auf der kompletten Oberfläche entstehen wurde. In diesem Fall ist der einzig mögliche Weg, das Feuer zu bekämpfen, das Füllens des Tanks mit Schaum, indem dieser mit Sicherheitsabstand von beweglichen Monitoren auf Anhängern mit großer Durchflussmenge ausgestoßen wird. Die Reaktionszeit ist sehr wichtig und die UEEX-Lösung ideal in diesem Szenarium.

Mobile Ausrüstung

  • Monitore (Wasser-/Schaumwerfer) mit großer Durchflussmenge
  • Pumpen mit großer Durchflussmenge von bis zu 30.000 lpm (Liter pro Minute)
  • Container zur Aufbewahrung von Schläuchen, Abrollen und Einzug automatisch
  • Systeme zum Transport von Schaum
  • Pritschenwagen für den Transport von Ausrüstungen zwischen den Raffinerien

Inbegriffener Service:

  • Hydraulische Voruntersuchungen der Löschwassernetze der Raffinerien
  • Durchführung von Prefire Plans, in denen der Angriffsplan für jeden Tank je nach Windrichtung festgelegt wird
  • Festlegung der notwendigen Position von neuen Verbindungen im Hydrantennetz zur Versorgung der Schläuche mit großem Durchfluss
  • Vorbereitung von Zonen für die Aufstellung und Transport von Ausrüstungen in der Raffinerie
  • Option des kompletten Renting gegen Jahresgebühr für alle Konzepte
  • Spezialisierte Ausbildung hinsichtlich Ausrüstungsbedienung und Löschtaktiken durch Spezialisten von Williams Fire & Hazard Control
  • Jährliches Wartungsprogramm der Ausrüstung durch Spezialisten der ITURRI-Gruppe
  • Jährliches Programm von Einsatzsimulationen als Training für die Feuerwehrbrigaden von Raffinerien
  • Permanenter technischer Support durch feuerwehrtechnische Spezialisten
  • Transport der Ausrüstung zwischen den Raffinerien, wenn nötig
  • Verantwortliche Person der ITURRI-Gruppe für die Koordination und Leitung des kompletten Programms
  • Aufsicht und Design der Löschtechnik mit Unterstützung der Firma Williams Fire & Hazard Control

/ Mobile Lösungen zur Wasserversorgung mit großem Durchfluss

79 Soluciones Gran CaudalAusrüstungen zur Umfüllung von großen Wassermengen in den folgenden Notfallszenarien:

  • Feuer und Explosionen großen Ausmaßes in petrochemischen Anlagen
  • Überschwemmungen
  • Waldbrände
  • Nukleare Notfälle
  • Erdbeben

Die Lösungen beinhalten die Auswertung des potentiellen Risikos und einen vollständigen Notfallplan: Ausrüstung, Logistik und die notwendige Ausbildung. Der Endnutzer wird in der für seine Bedürfnisse passendsten Lösung beraten.

In den letzten Jahren waren ihre Lösungen bei so kritischen Unfällen wie dem Brand im Buncefield Depot im Vereinigten Königreich präsent, wo 22 Kohlenwasserstoffspeichertanks in kürzester Zeit in Flammen standen sowie der Katastrophe von Fukushima in Japan, wo man es dank dieser Lösungen geschafft hat, das Aufheizen im Reaktorkern abzuschwächen.

/ Container für Unterbrechungen

79 Contenedor ParadasDie wartungsbedingte Unterbrechung bedeutet einen Stillstand in den Produktionsanlagen, um Reinigungsarbeiten, Reengineering etc. durchzuführen. Es handelt sich um für den korrekten Betrieb der Anlage notwendige Arbeiten, die eine schnelle Antwort und Service benötigen. Die Unterbrechung eines Monats kann die Arbeit von 500 bis 3.000 Mitarbeitern bedeuten, die zeitweise eine Ausrüstung benötigen, welche in perfektem Gebrauchszustand ist und alle Sicherheitsvorschriften erfüllt. Mit diesem Ziel wird der “Container für Unterbrechungen” geboren, ein Raum mit dem nötigen Material und geeignetem Servicepersonal.

Es handelt sich um eine Lösung, die bereits in den Haupterdölraffinerien und der Chemieindustrie angewandt wird. Eine innovative Lösung, nicht nur wegen der Produkte, die geliefert werden, sondern auch und vor allem wegen des Service, den sie leistet. Das Personal der ITURRI-Gruppe begibt sich in die Installationen, in denen die wartungsbedingte Unterbrechung durchgeführt wird, und beginnt mit der Inbetriebnahme dieser Vorrichtung, wobei die folgenden Aufgaben erfüllt werden:

  • Vermietung und Wartung von Atemausrüstungen, Gasdetektoren und anderer Ausrüstung
  • Management und logistische Kontrolle von Lagern mit Verteilung und Ausgabe innerhalb der Anlage
  • Zusätzliche Dienstleistungen: Verkauf von Ausrüstungen, Installierung von Absturzsicherungen
  • Training
  • Prüfung in Confined-Space-Bereichen

/ Schlauchlogistik in Industrieanlagen

In petrochemischen oder Industriekomplexen kann es mehr als 1.000 Abschnitte von Schläuchen verschiedener Art (Luft, Wasser, Stickstoff, Dampf und Chemikalien) geben, deren adäquater Zustand und Erfüllung der Vorschriften sichergestellt sein müssen.

Mit dem Ziel, über einen Service für Kontrolle, Revision und Auswechslung von Schläuchen zu verfügen, hat die ITURRI-Gruppe eine Lösung entwickelt, die lokal anpassbar ist oder sogar mehrere Orte simultan koordiniert.

Der Service sichert den korrekten Zustand des Produkts und die Erfüllung der Vorschriften. Zudem werden Empfehlungen und Verbesserungen vorgeschlagen, die Gebrauch, Management und Wartung der Schläuche zu optimieren erlauben.

/ Brandsimulation und -training

79 FormacionDie Ausbildung ist ein essentieller Aspekt für die Sicherheit. Das Wissen über Brandlöschung ist fundamental für das Personal, das in Umgebungen mit dieser Art von Risiko arbeitet. Die ITURRI-Gruppe verfügt über die besten Mitarbeiter, um dem Kunden nicht nur Sicherheit, sondern auch Selbstvertrauen zu geben. Sie ist Spezialist in der Ausbildung für Raffinerien, Chemieanlagen, zivile Feuerwehr, Waldfeuerwehr und Flughafenfeuerwehr.

Außerdem entwirft und baut sie Simulationsanlagen nach Maß in den Installationen des Nutzers.